xsundessen

Alles über Bariatrische Operationen

Karotten-Hackfleisch-Lasagne

Hinterlasse einen Kommentar

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Tl Öl
  • 150 g Hackfleisch (Rind)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 250 gr Karotten, fein gehobelt
  • 2 dl Fleischbouillon (Brühe)
  • 2 El Petersilie, fein geschnitten
  • 2 kleine Zucchini, längs in feine Scheiben geschnitten
  • 1.5 dl Creméfin 7%, zum kochen
  • 1 Tl Maizena / Speisestärke
  • 2 El geriebener Sbrinz (Reibkäse)

Zubereiten

  1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch ca. 4 Min. anbraten, herausnehmen, salzen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Karotten (Rüebli) in derselben Pfanne ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch wieder beigeben, ca. 2 Min. köcheln, Petersilie  daruntermischen.
  3. Cremefine mit Maizena verrühren – Achtung auf Klumpen achten.
  4. 2 Esslöffel Fleischsauce in der vorbereiteten Form verteilen. Mit Zucchinistreifen bedecken, 1/3 Sauce und 1/3 Cremefine darauf verteilen. Vorgang 2-mal wiederholen. Käse darüberstreuen.
  5. Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen.

Tipp

Die Lasagne kann auch mit normalen Pastablätter gemacht werden. Dann muss dem Cremefin kein Maizena / Speisestärke zugefügt werden.

 

60 Minuten Zubereitung
Pro Portion mit Zucchini: ca. 412 Kcal
19 g KH / 26 g E / 25 g F

60 Minuten Zubereitung
Pro Portion mit Lasageblätter: ca. 565 Kcal
52 g KH / 29 g E / 25 g F

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.